« zurück zur Hauptseite | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag »

Your personal Shopper

In den 12 Uhr Nachrichten bei Deutschlandradio Kultur war es Topmeldung: Klinsmann ist gefeuert. Nachdem dies endlich geklärt wäre, stellt sich die Nach-Heynckes-folgerfrage. Wer sollte den vollgetankten und gesäubertem Dienstwagen vom Jupp übernehmen?

Abenteuerliche Gerüchte werden ohne Bedenken gestreut: Arsene Wenger! Is´ klar. Dem hat schon immer ein Kaiser im Hintergund und der rotgesichtige Rummenigge als Besserwisser im hinteren Vordergrund gefehlt. Von Paule "Ich wurde in den 70ern irgendwann mal als Maoist bezeichnet, deswegen kann ich mir jetzt herausnehmen, im Pseudokennerton vollständige Sätze rauszuhauen (wenns sein muss auch Hochdeutsch)" Breitner ganz zu schweigen.

Dabei ist die Sache auch mit realistischen Kandidaten schnell erledigt (Diese Liste könnte als Anhaltspunkt dienen; Hans Meyer und Jos Luhukay sind aber schon weg!*): Man braucht nur ein Trainergesicht, dass die von dem Dings eingekauften Spieler aufstellt und lange Bälle auf den Luca spielen lässt. Zwischendurch aber auch mal den Fronk was machen lassen.!Der Rest lässt sich mit Pochen auf ein Mia-san-Mia bzw. dem Herbeireden des Sieger-Gens bewerkstelligen.

Viel Spaß beim Shoppen!


____________
* Korrektur: Hans Meyer wäre wohl im Sommer wieder frei.

Links zu diesem Artikel

Link erstellen