« zurück zur Hauptseite | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag »

Courteous Reader (32)

29. Spieltag: FC Carl Zeiss Jena – Borussia Mönchengladbach

Englische Woche und nur drei Tage nach der Glanzvorstellung gegen Fürth schon das nächste Spiel. Was soll man zu dem Spiel gegen Jena sagen? Am besten wenig. Hinfahren, spielen, drei Punkte mitnehmen. Das Ziel, daß da heißt, so schnell wie möglich aufsteigen, sollte nicht aus den Augen verloren werden. Dabei sollte man auch einen Absteiger nicht unterschätzen, sondern gezielt da anknüpfen, wo man am Sonntag aufgehört hat. Poor Richard’s Almanack, unser treuer Ratgeber durch die Aufstiegssaison, orakelt daher auch kurz und knapp:

«Diligence ist the mother of good luck.»

Genau!

I always thought it was "dilligence is the mother of fuck", but that's just me...

Links zu diesem Artikel

Link erstellen