« zurück zur Hauptseite | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag »

Courteous Reader (24)

21. Spieltag: VFL Osnabrück – Borussia Mönchengladbach

Nachdem das Spiel gegen Mainz noch nicht den erhofften ersten Dreier im neuen Jahr gebracht hat, gibt es also am Sonntag in Osnabrück die nächste Chance auf den ersten Jahressieg. In Anbetracht der Tatsache, dass Osnabrück nur eins der letzten 28 Meisterschaftsspiele im eigenen Stadion verloren hat, eine hartes Unterfangen. Apropos hart - unser geschätzter Benjamin Franklin hat schon vor Jahren gewußt:

«There are three Things extreamly hard: Steel, a Diamond and to know one's self.»

Mit Stahl und Diamanten wird an der Bremer Brücke nicht viel zu holen sein. Wenn aber die elf Borussen wissen, was sie können, und das auch zeigen, ist die zweite Heimniederlage für Osnabrück durchaus im Bereich des Möglichen.

Links zu diesem Artikel

Link erstellen