« zurück zur Hauptseite | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag » | zum vorherigen Beitrag »

Neues aus dem Gästeblog (47.KW)

„Die Wahrheit, die ganze Wahrheit und nichts als die Wahrheit...“

Wer darf nächsten Sommer mit der deutschen Nationalmannschaft zur EM in die Berge fahren? Eine einigermaßen spannende Frage. Es wären tatsächlich kleine Überraschungen möglich gewesen und die ein oder andere vermeintliche Topmannschaft hätte gerechterweise auch gut und gerne nächstes Jahr am Pool ausspannen und das Treiben vor dem Fernseher verfolgen sollen. Am Ende setzen sich dann aber doch wieder fast alle Favoriten durch. Ja gut, eeeeh, die Schotten sind halt keine Brasilianer und die Briten sind, eeeeh, sicherlich, also eeeeh, ja und wenn nicht, dann eben nicht. Auch nicht weiter schlimm. Dafür kann man sich ja mit Musik trösten. Hatten wir an dieser Stelle auch schon länger nicht mehr. Wer also z.B. vor lauter Fußball und Qualifikationsstreß bisher nicht dazu gekommen sein sollte, den phänomenalen Black Rebel Motorcycle Club auf seiner Europa-Tour zu begutachten, der kann dann ab Mittwoch Buße tun und Versäumtes nachholen. Und wer aus purer Verzweifelung auf den Geschmack kommen möchte, dem sei hier als freundlicher Service von mir passend zum Anlaß ein kleiner Strauß an bunten und illustren Titeln zum Anspielen zur Auswahl gestellt:

666 Conducer / Six Barrel Shotgun / Not what you wanted / Weapon of choice / Too real / Rifles / Red eyes and tears / Weight of the world / Screaming guns / And I‘m aching / Complicated situation / Need some air / Love burns / Cold wind / Head up high

Da wird schon für jeden Geschmack und jede Gemütslage etwas dabei sein. Schotten, Briten, Norweger, Türken, Russen und für die Fußballzwerge sowieso. (I won‘t waste my love on a nation!) Wer‘s halt braucht; z.B. Schiedsrichter die lieber privatisieren, als sich durch lästige Arbeit die Sommerferien zu versauen. Kopf hoch, Fußball ist eben auch nicht alles im Leben.

Gastkolumnist Dr. Theo Soph pfeift Montags beim FohlenKommandO die neue Woche an

Links zu diesem Artikel

Link erstellen